top of page

Goldruten Tinktur  50ml

Latein. Name: Solidago Virgaurea

Bei Erkrankung der Harnwege

Die Goldrute hat eine entwässernde, entzündungshemmende sowie antimykotische Wirkung und entspannt die glatte Muskulatur. Sie findet Verwendung bei entzündlichen Blasenerkrankungen, bei Harnsteinen und Nierengrieß.

Das Kraut galt als Mittel gegen innerliche Verletzungen und als Wundkraut. Besonders schätzten die Menschen die Goldrute für ihre harntreibende Wirkung und man setzte sie häufig auch gegen Nierensteine ein.

Doch das Heilkraut soll auch bei weiteren Erkrankungen helfen:

  • Arthritis,
  • rheumatischen Erkrankungen,
  • Gicht.

Da Goldrute die Nieren beim Entgiften unterstützt, entlastet es die Haut als Entgiftungsorgan.

Dosierung:     2 x täglich  10 Tropfen in etwas Flüssigkeit einnehmen

Goldruten Tinktur mit DMSO 50ml

CHF24.00Price
    bottom of page